Die projekt2508 Gruppe unterstützt das Ressort Städte- und Kulturtourismus

Im Deltaschatten: Musicals in Hamburg sollen im Herbst wieder starten

am .

König der Löwen, stage entertainment

 

Hamburg soll einen wichtigen Teil seines touristiscen Angebots zurückerhalten - die Musicals: Die Premiere des Musical-Hits WICKED soll am 5. September 2021 im Stage Theater Neue Flora den Anfang machen. Bis Ende November 2021 folgen alle weiteren Shows und mit Disneys DIE EISKÖNIGIN eine zweite Premiere von Stage Entertainment in Hamburg. Wenn die steigenden Infektionszahlen das Ganze nicht zunichte machen.

Bundesweite Crossmedia-Kampagne für Städtereisen nach Düsseldorf gestartet

am .

© Düsseldorf Tourismus

 

In München, Berlin, Hamburg, Dortmund und weiteren Großstädten zeigen im Juli prominente Werbeflächen ausgewählte Düsseldorf-Ansichten. Düsseldorf Tourismus legt die Kampagne „Jetzt nach Düsseldorf!“ 2021 in größerem Stil neu auf und wirbt diesmal in ganz Deutschland für Reisen an den Rhein. Zusätzlich soll eine umfassende Digital-Kampagne Social-Media-Nutzer*innen mit passenden Inhalten aktivieren.

Kultursommer: Neustart der Kultur in Hamburg

am .

Kultursommer Visual

 

Kehren jetzt auch die Städte- und Kulturreisenden zurück? In dieser Woche startet Hamburg in seinen Kultursommer. Vom 15. Juli bis 16. August sollen über 100 Kulturveranstalter*innen mit inzwischen mehr als 700 Veranstaltungen an 100 Orten Hamburg in einen Kulturrausch versetzen und so ein Zeichen für den Neustart der Kultur setzen.

Kongress: Welche Bedeutung haben kreative Stadträume für Tourismus und Standortattraktivität?

am .

Graffitti Urban

 

Im Rahmen des hybriden Fachkongresses „Standort:Stadt:Destination – Auf dem Weg zu einem Ökosystem der Gastlichkeit“ beleuchtet Tourismus NRW am 8. Juli 2021 mit seinen Partnern Düsseldorf Tourismus, KölnTourismus und Ruhr Tourismus und in Zusammenarbeit mit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt die zentralen Fragestellungen zum sich wandelnden Verhältnis von Tourismus- und Standortmarketing.

Metropolis: The New Now - Konferenz Berlin questions

am .

Berlin questions

 

Gibt es nach der Covid-19-Pandemie eine Zukunft für die Metropolen dieser Welt? Oder steuert die Ära von Wachstum und urbanen Zentren bereits ihrem Ende entgegen? Was können wir aus den Erfahrungen des vergangenen Jahres lernen, um das Leben in der Stadt neu zu erfinden und gemeinsam zu gestalten? Was sind die nächsten Schritte, um die liberalen, urbanen Zentren weltweit wieder in Gang zu bringen und zu stärken?

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren