Banner RP2021

Klimawandel verlangsamen: Neue Methode zur Gletscherpflege

am .

Gletscherpflege Modell

 

Eines der bedeutendsten Projekte zum Thema Klimawandel und Gletscherschmelze hat einen Fortschritt erzielt. Jetzt wurde die neue Schneiseil- und Ice-Stupa-Testanlage an der Talstation Diavolezza im Oberengadin erstmals in Betrieb genommen. Dr. sc. nat ETH Felix Keller, Glaziologe und Experte für Schnee und Permafrost, treibt damit das Gletscherprojekt MortAlive voran. Mit der Anlage könnte nicht nur das Abschmelzen des Morteratschgletschers verlangsamt, sondern auch weltweit die existenzbedrohenden Wasserknappheit in Gebirgsregionen gelindert werden.

Tourismusverband Ostbayern: Umfassende Digitalisierungschecks im Tourismus

am .

TVO Digitalisierung

 

Wie ist es um die Digitalisierung im Tourismus bestellt? Sind die Betriebe in den Suchmaschinen auffindbar, verfügen sie überhaupt über eine eigene Internetseite, werden diese auch auf mobilen Endgeräten richtig angezeigt, sind sie digital buchbar? Diese, und weitere Fragen klärt die aktuelle Studie Digitour des Tourismusverbandes Ostbayern. Erste Ergebnisse werden jetzt in den Landkreisen vorgestellt.

Projektmitarbeiter*in (m/w/d)

am .

Logo indelandTourismus

Der indeland Tourismus e.V. mit Vereinssitz in Düren ist ein Zusammenschluss des Kreises Düren, der Städte Eschweiler, Jülich und Linnich sowie der Gemeinden Aldenhoven, Inden, Langerwehe und Niederzier und der Entwicklungsgesellschaft indeland.

Die Hauptaufgabe des Vereins ist die interkommunale freizeitwirtschaftliche Entwicklung des Vereinsgebietes. Hierzu zählt die Entwicklung einer neuen Destination, die sich aus den Potenzialen des Transformationsprozesses und den Tagebaufolgelandschaften im Rheinischen Braunkohlenrevier ergibt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektmitarbeiter*in (m/w/d) für Freizeit, Naherholung & Tourismus

in Teilzeit (20 Std.).

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2022.

Strategie, Organisation & Finanzen

  Die Corona-Pandemie hat die globale Tourismuswirtschaft in eine tiefe Existenzkrise gestürzt. Die gesamte Branche wird einem fundamentalen Wandel unterzogen. In diesen schwierigen Zeiten...

  In dieser Woche soll die Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Erarbeitung einer bundesweiten Öffnungsstrategie tagen. Der Deutsche Tourismusverband (DTV) hat hierzu ein Strategiepapier „Sicheres...

  Wie im vergangenen Jahr, hat die Tourismusbranche Mecklenburg-Vorpommern frühzeitig ein konkretes Neustart-Szenario für 2021 vorgeschlagen, um dem Tourismusund den damit verbundenen...

  Für den Deutschen Tourismustag in Berlin gibt es ein neues Datum. Der Deutsche Tourismusverband will die Branche am 14. und 15. Juni 2021 nach Berlin rufen.

Kommunikation & Vertrieb

  Ameropa nimmt ab sofort Expedienten in zehn „We-MI-naren“ zehn Wochen lang mit auf eine Reise quer durch die Urlaubsthemen dieses Jahres. Der Bad Homburger Reiseveranstalter konzentriert...

  Zum Valentinstag ein kleiner Liebesbrief - diesmal aus Wien. Wien freut sich schon riesig auf das nächste Treffen mit den fehlenden Gästen und hofft, dass die Fernbeziehung bald vorbei ist.

  Den Re-Start im Blick: Unter dem Titel „Urlaubstipps, Geschichten und Lieblingsorte zwischen Ostsee und Seenplatte“ informiert der Landestourismusverband in seinem Jahresheft 2021 mit...

Digitalisierung im Tourismus

  Wie ist es um die Digitalisierung im Tourismus bestellt? Sind die Betriebe in den Suchmaschinen auffindbar, verfügen sie überhaupt über eine eigene Internetseite, werden diese auch auf...

  Blockchain-Lösungen galten bereits vor einigen Jahren als eine mögliche Lösung für das sichere Datenmanagement, die perfekte Customer Journey und den Einsatz von künstlicher Intelligenz im...

  Und schon sind die ersten Destinationen auf der neuen Audio-Chat-Plattform Clubhouse aktiv - Schweiz Tourismus, das Appenzeller Land und in Deutschland: Die BayTM.

  Rasant beschleunigte Digitalisierung, viele vor allem neue online buchbare Angebote, deutlich flexiblere Stornierungsbedingungen und ein starker Fokus auf die letzten 48 Stunden vor dem...

Städte- und Kulturtourismus

  Seit Mitte Januar nutzt KölnTourismus die chinesische Plattform WeChat. Der umfangreiche Account soll der wachsenden chinesischen Zielgruppe auch während der Pandemie Inspirationen rund um...

  Die FHWien der WKW bietet ein neues Studienprogramm im Bereich Tourismusmanagement an. Es wird ExpertInnen ausbilden, die kreative Lösungen für den Tourismus in vielbesuchten Städten...

  Seit rund zehn Jahren steigen in Berlin die Mietpreise von Wohnimmobilien stark an. Kurzzeitvermietungen über Vermittlungsplattformen wie Airbnb stehen im Verdacht, diese Entwicklung weiter...