Mitarbeiter/in für die Touristinformation (m/w/d)

am .

Logo Insel Norderney

 

Die Insel Norderney, traditionelles und ältestes deutsches Nordseeheilbad, gelegen inmitten des UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, zählt zu den führenden touristischen Destinationen in Deutschland. Wir verzeichnen jährlich mehr als 560.000 Gäste und 3,6 Mio. Übernachtungen. Mit über 1.000 Groß- und Kleinveranstaltungen, einer umfassenden Qualitätsoffensive sowie dem bade:haus Norderney, Deutschlands größtem Thalassohaus, mehrfach ausgezeichnet, u. a. als Best Public Bath Europe, hat die Nordseeinsel Norderney erfolgreiche, innovative und zukunftsweisende Akzente im Tourismus setzen können.

Wir suchen Sie:

Mitarbeiter/in für die Touristinformation (m/w/d)

Mitarbeiter*in für Veranstaltungen & Leuchtturmhochzeiten

am .

Logo Insel Pellworm

 

Die Insel Pellworm, mit 1.300 Einwohner*innen, liegt mitten im nordfriesischen Wattenmeer. 23.000 Gäste kommen alljährlich auf die Insel. 200 Paare lassen sich jedes Jahr auf Pellworm trauen. Das kleine, gut eingespielte Team des Kur- und Touris-musservice Pellworm, kümmert sich mit viel Engagement und Herzblut um die Vermarktung der Insel, organisiert eine Vielzahl von Veranstaltungen und ist Ansprechpartner für die Insel-Gastgeber*innen und Gäste aus aller Welt. Darüber hinaus obliegt dem Kur- und Tourismusservice Pellworm die Verwaltung des Veranstaltungshauses Pellwormer Bürgerhus sowie die Vermarktung und Durchführung der Leuchtturmhochzeiten. Daher sucht der Eigenbetrieb des Kur- und Tourismusservice Pellworm zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01. Januar 2021 eine*n

Mitarbeiter*in für Veranstaltungen & Leuchtturmhochzeiten

in Teilzeit (30 Stunden); befristet auf ein Jahr

Weiter im Sinkflug: Lufthansa beschließt drittes Paket des Restrukturierungsprogramms

am .

Lufthansa Jet

 

Die Aussichten für den internationalen Luftverkehr haben sich in den vergangenen Wochen deutlich eingetrübt. Mit dem Ende der Sommerreisezeit gehen Passagier- und Buchungszahlen wieder zurück, nachdem in den Monaten Juli und August noch leichte Erholungstendenzen spürbar waren. Angesichts dieser Entwicklungen hat der Vorstand der Deutschen Lufthansa AG heute das dritte Paket des konzernweiten Restrukturierungsprogramms „ReNew“ beschlossen und den Aufsichtsrat darüber informiert. Ein weiterer Stellenabbau scheint unumgänglich.

Reisen im Herbst: Mehr Datenerfassung, mehr Risikogebiete, neue Quarantäneregeln, Schnelltests - Auch mehr Deutschlandreisen?

am .

Maske auf Reisen

 

Machen wir es kurz: Reisen nach Deutschland könnten im Herbst wieder einen Schub erleben, wenn die Infektionssituation hierzulande einigermaßnen beherrschbar bleibt. Und das liegt nicht nur daran, dass die Bundesregierung zu Urlaub in Deutschland aufruft. Kein Wunder: Die Zahl der Risikogebiete steigt momentan wieder so schnell wie die Infektionszahlen. Wie wird das Reisen im Herbst aussehen?

Update! Corona-Risikogebiete: Tirol wieder auf der Liste - Corona-Ampel in Österreich noch nicht auf "Rot"

am .

Mädchen Tirol

 

Herbst 2020: Das Robert-Koch-Institut erweitert schrittweise seine Liste der Corona-Risikogebiete. Aus touristischer Perspektive relevant: Tirol rutscht wieder auf die Liste. Auch Vorarlberg und Wien sind betroffen. In ganz Europa wächst die Zahl der Risikogebiete rasant. In Österreich selbst hat die so genannte Corona-Ampel nur teilweise auf "Orange" gewechselt - also auf "hohes Risiko".

Das Neueste aus dem ReisePuls Deutschland

  Die Reiselust der Deutschen ist groß, aber sie "schäumt" nicht über. Immerhin gut die Hälfte der Reisenden verspürt eine mindestens große Reiselust, aber ob diese sich auch in Nachfrage...

Auf den ersten Blick scheint Deutschland von der aktuelle Situation zu profitieren. Rund die Hälfte kann sich vorstellen, bei der nächsten Reise ein Ziel innerhalb Deutschlands anzusteuern. Ein...

  Wir haben im Zuge unserer Befragungen auch nach der persönlichen Betroffenheit der Menschen und auch der Destinet-Nutzer und damit Touristiker*innen gefragt. Über die funktionalen...

Strategie, Organisation & Finanzen

  Einen Monat nach Ende der Sommerferien haben die Tourismus-Verantwortlichen des Ostsee-Holstein-Tourismus e. V. und Vertreter aus der Lübecker Bucht bei einem Treffen mit Wirtschaftsminister...

  Der LTV SACHSEN fordert die Leistungsfähigkeit von Unternehmen, Tourismusorten und -organisationen wiederaufgebaut und gestärkt werden.

  Das Bayerische Zentrum für Tourismus (BZT) hat für das Jahr 2020 vier Forschungsprojekte bewilligt, die einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung des Tourismus in Bayern leisten sollen.

  Die herausfordernde Situation im Deutschlandtourismus wirkt sich umfassend auf die Städte und Gemeinden aus. In einem neuen Positionspapier fordert der DStGB daher eine Neuausrichtung der...

Kommunikation & Vertrieb

  Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern startet die groß angelegte Kampagne „Das Schönste am Herbst“.

  Nach mehreren Monaten der Zwangspause ist der Restart der beiden Freizeitmessen CARAVAN SALON und TourNatur aus Sicht der Veranstalter gelungen.

Der Deutsche Wanderverband und der Caravaning Industrie Verband laden ab dem 4. September zu den Messen TourNatur und Caravan Salon in Düsseldorf ein. Wandern und Caravaning erleben angesichts der...

Digitalisierung im Tourismus

  Das Land Tirol fördert im Rahmen der „Leuchtturmprojekte im Bereich Digitalisierung“ das Vorreiterprojekt „Erlebe Tirol“. Kitzbühel Tourismus ist seit Beginn Teil des...

  Die Engadin St. Moritz Tourismus AG (ESTM AG) will ihre Aktivitäten noch fokussierter digitalisieren und gemeinsam mit den touristischen Leistungsträgern und touristischen Partner weitere...

  Die multimodale Reisebuchungsplattform Omio (ehemals GoEuro) hat sich US$ 100 Mio. an Kapital von bestehenden und neuen Investoren wie Temasek, Kinnevik, Goldman Sachs Asset Management L.P.,...

  Vor zwei Jahren wurde das Allgäu zur Pilotregion der BayernCloud, eines der Projekte der Tourismusoffensive Bayern, welches die Chancen der Digitalisierung aufzeigen soll.

Städte- und Kulturtourismus

  Die maßgeblichen Verbände der Veranstaltungswirtschaft (BDKV, EVVC, FAMAB, isdv, LiveKomm, VPLT) fordern in Kooperation mit dem Aktionsbündnis #AlarmstufeRot weitreichende Anpassungen der im...

  Der Deutsche Schaustellerbund hat mit fachlicher Unterstützung des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) eine Studie vorgelegt. Ergebnis: Corona-Schutz und Weihnachtsmarkterlebnis seien...

  Der Juli war in der Schweiz der erste Monat seit Ausbruch der Pandemie wieder mit dem Tourismus «in Betrieb» und vollem Tourismusmarketing. Entsprechend wichtige Aufschlüsse geben die jetzt...