Das dwif unterstützt das Ressort Hotellerie, Hospitality & Gastgewerbe.

Novemberhilfe: So sieht die Lockdown-Entschädigung für das Gastgewerbe aus

am . Veröffentlicht in Hotellerie & Hospitality Management

leeres restaurant

 

Die Details der Corona-Finanzhilfen für gastgewerbliche Betriebe im Lockdown-Monat stehen fest. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband, der zuletzt Druck auf die Politik ausgebübt hatte, begrüßt, dass die Politik mit den Novemberhilfen ihre Zusage für eine Entschädigung der finanziellen Ausfälle eingehalten habe.

Lockdown-Hilfen für das Gastgewerbe: Erwartungen der Betriebe dürfen nicht enttäuscht werden

am . Veröffentlicht in Hotellerie & Hospitality Management

Guido Zöllick

 

Seit Montag befindet sich das Gastgewerbe wieder im Lockdown, doch die Details zu den Entschädigungen sind weiter unklar. „Die am 28. Oktober angekündigten Entschädigungen der finanziellen Ausfälle müssen jetzt schnell und unbürokratisch kommen“, fordert Guido Zöllick, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband).

Registrierungspflicht in Tirol: Gemeinsames System für alle Top-Destinationen

am . Veröffentlicht in Hotellerie & Hospitality Management

Gedeckter Tisch in Tirol

 

Ab Montag, 19. Oktober, gilt im Land Tirol die Registrierungspflicht für alle Gastronomiebetriebe. Die Top-Destinationen in Tirol und im Salzburger Land haben sich bereits im Vorfeld zusammengeschlossen, um ihren Mitgliederbetrieben und Gästen für die Wintersaison 2020/21 ein flächendeckendes und einheitliches System zur Gästeregistrierung zu bieten.

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren