Reiseveranstalter und Deutschlandtourismus: DER Touristik startet Deutschland-Sommer

am .

Schlosspark

 

Die DER Touristik reagiert direkt auf die Lockerungen der Reiseeinschränkungen im Inland und startet unter dem Motto “Endlich wieder Urlaub“ ein breiteree Deutschland-Angebot im Markt. Der Reisekonzern biete mit seinen Veranstaltern Dertour, ITS, Jahn Reisen und ADAC Reisen in mehreren Katalogen unterschiedliche Angebote für den Sommerurlaub 2020 in Deutschland an.

Stornobedingungen als Verkaufsargument in der Corona-Krise: Wie Neusiedler See und Wildschönau es versuchen

am .

Wildschönau

 

Erste Befragungen zeigen, dass flexible Stornobedingungen zu einem zentralen Verkaufsargument werden könnten, wenn man das Tourismusjahr 2020 noch nicht abschreiben will. Zwei Beispiele aus Österreich zeigen, dass Destinationen versuchen über vereinfachte Stornobedingungen Touristen von einem sicheren Urlaub zu überzeugen - und das bereits jetzt.

Tours & Activities: Jochen Schweizer mydays Group und Regiondo starten Kompetenzzentrum für digitale Erlebnisse

am .

Laptop Kacheln

 

Bis zur Krise galten die Tours & Activities noch als das größte Wachstumssegment im digitalen Tourismus. Zurzeit beschränkt sich das Erleben außerhalb der vier Wände für die meisten auf den Gang zum Supermarkt oder den abendlichen Spaziergang nach einem Tag im Homeoffice. Die Schäden für die rund 300.000 Erlebnisanbieter europaweit sind enorm.

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren