Die inspektour GmbH unterstützt das Ressort Statistik & Benchmarks

Umfrage: Welche Wünsche stellen Reisende an das Angebot bei Online-Reisebüros?

am . Veröffentlicht in Statistik & Benchmarks

Strahd

 

Wird man in diesem Jahr wieder unbeschwerte Sonnenmomente an Strand, Meer und kulturellen Hauptstädten dieser Welt genießen können? Während die Gespräche um den ersehnten Sommerurlaub anhalten, hat eDreams ODIGEO, ein Online-Reiseportal und europäisches E-Commerce-Unternehmen, rund 1.000 Deutsche dazu befragt, wie das vergangene Jahr ihre Reisewünsche beeinflusst hat und worauf Verbraucher bei der Buchung zukünftiger Reisen am meisten Wert legen.

Mallorca wird teuer: Vorgeschmack auf steigende Preise in der Post-Corona-Zeit

am . Veröffentlicht in Statistik & Benchmarks

ideale Infografik

 

Seit Sonntag, den 14. März, ist die Reisewarnung für Mallorca und die anderen Balearischen Inseln aufgehoben. Für deutsche Urlauber*innen heißt das: Nach der Rückkehr von einer der Inseln nach Deutschland müssen sie nicht mehr in Quarantäne und auch keinen Coronatest vorweisen. Erste Auswirkungen der Aufhebung auf Nachfrage und Flugpreise sind bereits sichtbar.

Sparkassen-Tourismusbarometer: Die Krise als Neuanfang nutzen

am . Veröffentlicht in Statistik & Benchmarks

OSV Tourismusbarometer

 

Die Corona-Krise hat die gute Entwicklung des Tourismus in Ostdeutschland der vergangenen Jahre ausgebremst und die Betriebe und Freizeiteinrichtungen zum Teil schwer beeinträchtigt. Gleichzeitig habe sie jedoch notwendige Entwicklungen ausgelöst und beschleunigt. Beispielhaft nennt das aktuelle Sparkassen-Tourismusbarometer des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) die Digitalisierung.

dwif-Corona-Kompass: Rund 69 Mrd. Euro Verlust in den Tourismusdestinationen

am . Veröffentlicht in Statistik & Benchmarks

Infografik dwif

 

Nach aktuellen Berechnungen der Tourismusberatung dwif beläuft sich der Umsatzausfall in den Destinationen in Deutschland für den Zeitraum März bis Dezember 2020 auf 68,7 Mrd. Euro. Eine verheerende Bilanz. Der Tages- und der Übernachtungstourismus sind davon fast gleichermaßen betroffen. Die aktuellen Ergebnisse wurden am 09. Februar 2021 im Rahmen der Online-Reihe „dwif-Impulse“ präsentiert – mehr als 300 Touristiker*innen waren live dabei. Mit Norbert Kunz (Geschäftsführer DTV) sprach das dwif zudem über Perspektiven für den Deutschlandtourismus.

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren