VOTA – Die Freizeit- und Tourismusberater

am .

votalogo250PXAls Beratungsunternehmen für die Freizeit- und Tourismusbranche bietet VOTA das komplette Beratungsrepertoire von der Standort- und Marktanalyse über die Konzeptentwicklung, Besuchspotenzialanalyse und –prognose sowie Wirtschaftlichkeitsberechnung bis hin zur Betriebsoptimierungsstrategie.

 

 

 

Folgende Leistungen bietet Vota an:

  • Machbarkeitsstudien
  • Markt- und Standortanalyse
  • Wettbewerbsanalyse
  • Konzeptentwicklung
  • Besuchsprognose
  • Kapazitätsberechnung
  • Investitionskostenschätzung
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Einschätzung regionalwirtschaftlicher Effekte
  • Fördermittelberatung
  • Tourismusstudien
  • Masterpläne
  • Investoren-/Betreiberansprache
  • Beratung/ Optimierung des laufenden Betriebs
  • Angebots-/Qualitätscheck
  • Gutachterliche Stellungnahmen
  • Primärforschung und Marktberichte
  • Workshop-Moderation

VOM AIRODIUM BIS ZUM ZOO

Anlagen der Unternehmenskommunikation
Beherbergung:
Resorts, Hotels, Campingplätze
Besucherattraktionen
Edutainment: Science Center, Lernstationen
Entertainment: Kino, Musical, Casino, Gastronomie
Erlebnisausstellungen
Freizeitparks: Freizeit- und Tierparks sowie Indoor-Themenparks
FreizeitShopping
Gartenschauen

Museen, Kulturimmobilien
Nachnutzungskonzepte: Kasernen-/Industriebrachen
Outdoor-Attraktionen: Wipfel-/Kletterpfade, Wasserski-Seilbahnen
Wellnes- und Sporteinrichtungen

Mehr Informationen finden Sie unter www.vota.biz und fordern Sie gerne unsere Unternehmensbroschüre an.

Vota Freizeit und Spezialimmobilien GmbH
Ansprechpartner Geschäftsführung:
Dipl.Geogr. und Immobilienfachwirt Thomas Albertin

Papenhuder Straße 30
22087 Hamburg
Tel.:     040 – 303 95 690
Fax:     040 – 303 95 692
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Das Neueste aus dem ReisePuls Deutschland

    Die Corona-Krise bringt es mit sich, dass sich die Bedürfnisse nach Reiseerlebnisse mutmaßlich ändern. Der ReisePuls Deutschland bestätigt: Naturerlebnisse sind den Deutschen...

  Gut die Hälfte der Reisewilligen ist noch nicht in einer konkreten Reiseplanungsphase. 26% der Deutschen verschwenden derzeit  noch gar keine Gedanken ans Reisen, sondern warten...

Was ist der ReisePuls Deutschland? Der ReisePuls Deutschland ist eine Bevölkerungsbefragung zum Reiseverhalten und zur Reisenachfrage in Deutschland - national repräsentativ nach Alter,...

Strategie, Organisation & Finanzen

  Dunkle Wolken ziehen über den Städten und Gemeinden auf. Verglichen mit der Steuerschätzung vom Oktober 2019 werden die Steuereinnahmen insgesamt im Jahr 2020 um 98,6 Mrd. Euro niedriger...

  Der Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V. ruft die Landesregierung dazu auf, die touristische Leistungsfähigkeit der Betriebe und Kommunen gleichermaßen zu unterstützen.

  Der Tourismus ist durch die Auswirkungen der Coronakrise massiv betroffen. Nach Wochen des Lockdowns braucht es jetzt eine klare Schrittfolge für den Neustart. Der LTV SACHSEN legt dazu...

  Medienberichten zufolge darf die Gastronomie in Niedersachsen einem Fünf-Stufen-Plan der Landesregierung zufolge am 11. Mai wieder anlaufen. Das Vorhaben ist Teil eines Gesamtkonzepts wie es...

Kommunikation & Vertrieb

  Wenn das Hotel zum Krankenhaus wird: In Südtirol sollen Gäste das Angebot erhalten, sich gratis auf das Corona-Virus testen zu lassen. Das sagte Medienberichten zufolge Landeshauptmann Arno...

  Unter dem Motto „Man wird doch wohl noch träumen dürfen“ feiert das neue WienTourismus-Video Vienna is like… des argentinischen Regisseurs, Visual Artist und Werbevideo-Produzenten Fernando...

  16 Bundesländer, ein gemeinsames Ziel: das Reiseland Deutschland entdecken. Die Corona-Pandemie hat der Tourismusbranche in den vergangenen Wochen viel abverlangt. Doch langsam öffnen sich...

Digitalisierung im Tourismus

  DS Destination Solutions arbeitet ab sofort mit Expedia Partner Solutions (EPS) zusammen, der B2B Partnership Marke der Expedia Group. Durch die Kooperation erweitere sich das Angebot des DS...

  Zieht der Tourismus nach dem Ende der Coronakrise wieder an, rechnen viele Experten damit, dass noch mehr Urlaube als bisher online gebucht werden. Damit Südtirols Tourismusbetriebe dann...

  Medienberichten zufolge muss Airbnb jede vierte Stelle abbauen. Durch eine Rückkehr zum Kerngeschäft will das Unternehmen sich retten.

  Digitalisierung gilt als das Gewinnerthema der Krise. Die Unternehmen sehen das nicht ausnahmslos so.

Städte- und Kulturtourismus

  Radwege entlang der Ruhr und Lippe, 1200 Kilometer radrevier.ruhr auf alten Trassen, Haldenlandschaften und viel Industriekultur zum Entdecken: Die Metropole Ruhr positioniert sich mit...

  Unter dem Hashtag #inKöllezeHus startet KölnTourismus gemeinsam mit dem Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Köln eine dreistufige und langfristig angelegte PR-Kampagne für...

  Die Museen, Gedenkstätten und Ausstellungsräume in Sachsen dürfen ab heute (Montag 4. Mai 2020) wieder für Besucher öffnen. Dabei werden die Öffnungen schrittweise vollzogen. Nicht alle...