Die PROJECT M GmbH unterstützt das Ressort Gesundheitstourismus.

Entschleunigungsregion: Neuer "Tag der Entschleunigung" in der GrimmHeimat

am .

GrimmHeimat Entschleunigung

 

Die GrimmHeimat NordHessen lädt am 31. August mit zahlreichen Angeboten zu Erholung und Entspannung ein. Ein breites Netzwerk aus Akteuren entwickelte hierfür branchenübergreifend Angebote, mit denen die GrimmHeimat NordHessen künftig zukunftsgewandt und zugleich authentisch als Entschleunigungsregion platziert werden soll.

Die GrimmHeimat NordHessen verfüge demnach über ein perfektes natürliches Potential für Entschleunigung, das man in vielfältiger Weise in Szene setzen und nutzen könne. In einer Zeit, in der die Lebens- und Arbeitswelten zunehmend von Zeit- und Leistungsdruck dominiert werden und die Schnelligkeit vieler Abläufe die Menschen abzuhängen oder aus der Bahn zu werfen droht, wachse die Sehnsucht nach Ruhe und Erholung. Diesem Bedürfnis soll nun am Samstag, 31. August 2019, mit dem Tag der Entschleunigung in besonderer Weise entsprochen werden.

In einem Projekt, das mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung EFRE gefördert wurde, seien branchenübergreifend Angebote zur Entschleunigung und Prävention entwickelt worden. Das breite Netzwerk aus Akteuren reagiere damit auf den großen Bedarf und die wachsende Nachfrage.

„Innovationfähigkeit und Leistungsstärke sind immer nur in dem Maße möglich, in dem Raum für Regeneration gegeben ist“, erläutert Markus Exner, Projektleiter der GrimmHeimat NordHessen. „Mit dem Tag der Entschleunigung wollen wir nicht nur für das Thema sensibilisieren, sondern auch zur Nutzung der vielseitigen Angebote verführen. Hierfür haben wir auf unserer Website eine eigene Rubrik zur Entschleunigungsregion eingerichtet, die informiert und Zugang zu den Angeboten schafft.“

Unterstützt wird die Aktion auch von der regionalen Krankenkasse BKK Herkules mit dem Ziel, Entschleunigung und Erholung zu fördern und Erschöpfung und Krankheit vorzubeugen.

www.grimmheimat.de/entschleunigungsregion

Foto: GrimmHeimat Nordhessen, Wiedemann