Das dwif unterstützt das Ressort Strategie, Organisation und Finanzen.

Branchenriesen starten zentrale und offene COVID-19 Travel Database: DMOs werden um Mithilfe gebeten

am .

COVID-19-Reisedatenbank

 

Sicherheitsrelevante Informationen sind die zentrale Herausforderung, der sich gerade alle Tourismusakteure stellen müssen. Booking.com, Trivago, Eurowings, FlixMobility und andere haben daher die European Covid-19 Travel Alliance ins Leben gerufen. Im Mittelpunkt steht eine offene Datenbank.

Die COVID-19-Reisedatenbank sei demnach eine Datenbank mit freiem Zugriff, die die Reisebranche während der Re-Start-Phase unterstützt und als zentrale Datenquelle für Reisende fungiert. Damit soll das Vertrauen in die Branche und das Reisen wieder erhöht werden. Mit dabei sind auch die Barcelo Hotels, Iberostar Hotels, KLM und die Radisson Hotel Group.

Die Initiatoren glauben, dass eine enge Zusammenarbeit zwischen den Marktteilnehmern dazu beitragen wird, die Nachfrage nach Reisen auf sichere und nachhaltige Weise wieder aufzubauen. Insbesondere soll die Datenbank helfen, Ziele zu erkunden und sichere Reiseentscheidungen zu treffen.

Nutzen für die DMOs

Auch für DMOs steht die Allianz und Datenbank zur Verfügung. Sie sammelt Informationen, um einen Überblick über die Offenheit eines Landes und einer Region zu erhalten, sowie Informationen zu Einschränkungen an einem Zielort für verschiedene Angebote und Services (Hotels, Flüge, Restaurants usw.). Die Daten werden demnach über ein Übermittlungsformular gesammelt, kuratiert und verarbeitet, um eine strukturierte Datenbank zu erstellen. Um mit dieser Initiative erfolgreich zu sein, setzen die Initiatoren bewusst auf die Unterstützung aus den Destinationen. Die DMO seien Sie eine wichtige Informationsquelle und können zur Qualität der Datenbank für Ihre Ziele beitragen.

Die Initiatoren bitten daher die DMOs darum, sich dieser Initiative anzuschließen und Reisenden dabei zu helfen, die COVID-19-Maßnahmen für Ihr Ziel zu erkunden. Zugang zur Erhebung gibt es unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mehr Infos unter: https://covidtravelalliance.com/

 

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren