Das dwif unterstützt das Ressort Hotellerie, Hospitality & Gastgewerbe.

Das Beste aus zwei Welten: Im Urban Nature Hotel St. Peter-Ording soll Urlaub neu gedacht werden

am . Veröffentlicht in Hotellerie & Hospitality Management

Urban Nature Hotel St. Peter-Ording

 

Urban Nature Hotels hat sein erstes Zuhause im Herzen von St. Peter-Ording an der Nordseeküste gefunden und öffnet am 7. April 2022 seine Türen zu "neuen Welten". Das Konzept soll demnach Grenzen verschwimmen lassen und einen Ort schaffen, an dem man frei wählen kann, wie viel urbane Lebendigkeit und wie viel Gelassenheit der Natur Gäste und Einheimische erleben möchten.

Viele verbinden mit St. Peter-Ording Weite, Wind und Wellen und Natur pur. Für den urbanen Kontrast will das neue Urban Nature Hotel dem Ort die gewisse Prise Großstadtflair einhauchen und für pulsierende "Vibes" sorgen. Direkt am Deich gelegen, finden sich 90 Zimmer, davon 13 Suiten, mit Blick auf Wald, Meer und Horizont.

Weltenbummler*innen und Einheimische treffen sich demnach zwischen Tag und Nacht in der Drifters Hang Out Bar. Einen großen Schuss Konzept und Kreativität hat dabei Bar-Pionier Jörg Meyer in die Drinks gemischt. Cozy Küchenparty-Feeling treffe auf den Blick über die wilde Nordsee: Am Dach des Hotels inspiriere die Weite des Scraper’s Clubs. Wolkenmärchen St. Peter-Ordings zum Anfassen – im Self Care Club Lila Wolken gibt es neben einer finnischen und einer Bio-Sauna insgesamt drei Treatment-Räume, ein Functional-Fitness-Place mit Peloton Ausstattung, ein Yoga Get-Away und eine weitläufige Outdoor-Terrasse. Speziell geschulte Gurus – Osteopath*innen und Heilpraktiker*innen – unterstützen bei verschiedenen Health-Topics. Treatments und Pflege stammen aus der Nordsee: Feine Specials aus Algen, Schlick, Meerwasser und Nordseesalz bis zur hochwertigen Naturkosmetik von L:A Bruket aus Schweden. Nach einem Aufenthalt im Self Care Club soll man inspiriert, belebt und bereit sein für das nächste Abenteuer in St. Peter-Ording.

 

urban nature st peter ording doppelzimmer into the hood 0309 edited

 

Das Restaurant Auntie Clara biete bestes „unconventional Soulfood“. Rezepte inspiriert aus allen Ländern mit einer Portion Heimatliebe. Auntie Clara vereine Kochkunst mit Reiselust und sorge für Begegnungen – und das sei für Urban Nature das Schönste am Essen. Küchenchef Morris Merker und sein Team sind Seele und Manager von Auntie und sorgen für die Liebe zum Detail. Schawarma vom Bio-Salzwiesenlamm aus dem Ort oder Clam Chowder mit Nordseemuscheln. Neben einigen Evergreens werden die Gerichte regelmäßig durchgewechselt – je nach Saison, Lust und Laune.

Ins Glas kommen gute Weine von Spezialistin Stephanie Döring aus ihrem Weinladen auf St. Pauli in Hamburg. Das weitere Miteinander feiere man am auch in den Community Spaces und Creative Corners. Die Stille zelebriere sich bei einem Spaziergang am Deich vor der Haustür oder beim Schäfchen zählen auf den Salzwiesen ums Eck. Und wenn es doch mal später wird, gibt’s im Kiosk Store & Stuff alle Möglichkeiten: Von Last-Minute Geschenken über Late-Night Cravings und Urban Nature Merch.

We need nature!

Deshalb setze Urban Nature auf neo-ökologische Initiativen und Produkte. Das Hotel arbeite mit einer ganzen Reihe an hochwertigen Kooperationspartnern wie iLoveEcoEssentials, Bridge&Tunnel und Cleanwave zusammen. Die Gäste erhalten bei Ankunft ihre persönlichen Trinkflaschen, die sie jederzeit in der Lobby nachfüllen können. Ein besonderes Highlight sind die Second-Adventure Mitarbeiteruniformen designed by Sustainable-Fashion-Designerin Anna Schuster.

Das neue Hotel steht unter der Leitung von Christian Bärwinkel. Der 33-jährige lebt das Konzept des Hauses mit Leib und Seele: „Das Urban Nature St. Peter-Ording ist – im Vergleich zu anderen Ferienhotels – in jeder Hinsicht erfrischend. Wir öffnen die Türen für Gäste aus aller Welt und Einheimische gleichermaßen. Bei uns ist jeder herzlich willkommen.“

Auch Edith Gerhardt, Geschäftsführerin der Hirmer Hospitality, ist begeistert von der konzeptionellen Umsetzung: „Die Tourismusbranche verlangt speziell Post-Corona ein Umdenken, Neudenken und Anderssein. Gemeinsam mit unserem Team vor Ort wollen wir mit der Marke Urban Nature die Hotelwelt neu definieren, um den vielfältigen Bedürfnissen und Lebensstilen unserer Gäste gerecht zu werden. Urban Nature ist ein wichtiger Meilenstein im Rahmen unserer Expansionsstrategie. Wir sind überzeugt, dass der Mut zur Differenzierung sich lohnen wird. Wir laden herzlich dazu ein, das Hotel Urban Nature St. Peter-Ording neu und inspirierend anders kennenzulernen.“

Weitere Infos unter www.urban-nature.de .

Bild: UN St. Peter-Ording Hotelbetrieb GmbH

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren