Endlich wieder Lebenslust: Niedersachsen startet Image-Kampagne für den Tourismus

am .

Niedersachsen Kampagne

 

Unter dem Titel „Endlich wieder Lebenslust“ startet die TourismusMarketing Niedersachsen (TMN) zum Beginn der Sommerferien eine Image-Kampagne mit dem Ziel, das Reiseland Niedersachsen als authentisches und liebenswertes Gastgeberland zu präsentieren und die von der Corona-Krise schwer getroffene Tourismusbranche gezielt zu unterstützen.

Das übergeordnete Motto steht für naturnahe Erlebnisse und genussvolle Momente „um die Ecke“. Schließlich ist Niedersachsen bundesweit schnell erreichbar und bietet genug Platz und Weitblick für individuellen und entspannten Urlaub fernab der Massen. Die kommunikative Berücksichtigung aller 15 Reiseregionen ist entsprechend ein elementarer Kampagnen-Bestandteil. Jede Reiseregion hat ein eigenes Kampagnen-Motiv mit einer eigenen regionalen Story. So besteht für die Regionen die Möglichkeit, die Kampagne parallel für das regionale Marketing einzusetzen.

„Wir wollen das Reiseland Niedersachsen und seine Gastgeber in den öffentlichen Fokus rücken. Bei der Kampagnen-Entwicklung war uns wichtig, dass wir nicht nur eine Region oder Thema in den Mittelpunkt stellen, sondern dass alle Regionen präsentieren können, wofür sie stehen. Die Lockerungen erlauben uns endlich, wieder Urlauber in Niedersachsen willkommen zu heißen.“ so Meike Zumbrock, Geschäftsführerin der TMN.

Zentraler Kampagnen-Mittelpunkt zum Start ist die Internetseite reiseland-niedersachsen.de. Dort würden die Regionen über inspirativen Content wie Bewegtbild, Testimonials und inspirierende Geschichten vorgestellt. Schwerpunktthemen sind dabei ebenso zu finden, wie Geheimtipps zu den Orten und Regionen in Niedersachsen.

Die Kampagne wird bundesweit ausgespielt. Zur Streuung der Inhalte zählt eine umfassende Online- und Offline-Kommunikation. Im zweiten Teil der Kampagne, der nach den Sommerferien startet, werden weitere Marketing-Maßnahmen umgesetzt. Neben Radio-Werbung und Digital Out of Home wird ein neues Niedersachsen-Magazin wesentlicher Bestandteil der Offline-Kommunikation sein.

www.reiseland-niedersachsen.de

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren