Die GRUPPE DREI® GmbH unterstützt das Ressort Kommunikation und Vertrieb.

GetYourGuide erhält weitere 484 Millionen US-Dollar

am .

GetYourGuide Gründer

 

Das Buchungsportal GetYourGuide hat seine Series E Finanzierungsrunde abgeschlossen und erhält ein Investitionsvolumen in Höhe von 484 Millionen US-Dollar von einem Konsortium unter Führung des SoftBank Vision Fund.

Der Finanzierungsrunde gehören Temasek, Lakestar, Korelya Capital und Heartcore Capital (zuvor Sunstone Capital) als Co-Investoren an. Bestehende Investoren wie Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank unterstützen GetYourGuide auch weiterhin. Infolge der Investition soll Ted Fike, Partner bei SoftBank Investment Advisers, dem Board of Directors von GetYourGuide beitreten.

Der weltweite Markt für Touren und Aktivitäten wird Prognosen von Phocuswright zufolge in 2020 ein Umsatzvolumen in Höhe von 183 Milliarden US-Dollar erreichen und bildet damit das am schnellsten wachsende Segment in der globalen Tourismusindustrie. Um diese Marktchance zu ergreifen, plant GetYourGuide mit dem Funding der Series E das globale Angebot an Reiseerfahrungen auszuweiten, das Potenzial der Plattform in puncto Inspiration und Buchungsprozess zu verbessern und zusätzliche Marketingkanäle zu nutzen, um Millionen neue Reisende in der ganzen Welt zu erreichen.

„Für Konsumenten ist das Erleben und Teilen von Erfahrungen heutzutage viel wichtiger als materieller Besitz und wir erwarten, dass sich dieser Trend in den kommenden Jahren weiter verstärken wird“, sagt Johannes Reck, CEO und Mitgründer von GetYourGuide. „Wir konnten im vergangenen Jahrzehnt ein marktführendes Unternehmen rund um unsere Mission aufbauen: Reisenden auf der ganzen Welt zu helfen, die besten Erlebnisse an ihren Reisezielen zu finden und zu buchen. Mit dem SoftBank Vision Fund haben wir einen Partner gefunden, der unsere mutige Mission mit uns teilt und auch davon überzeugt ist, dass Erlebnisse einen immer größeren Stellenwert für Reisende einnehmen. Wir freuen uns sehr auf die Reise, die noch vor uns liegt.“

Die Series E Finanzierung wurde zu einem Zeitpunkt abgeschlossen, an dem GetYourGuide ein signifikantes Wachstum und eine beachtliche Weiterentwicklung verzeichnet. Bislang hat das Unternehmen auf seiner Plattform über 25 Millionen Tickets für Touren und Aktivitäten verkauft. Im vergangenen Jahr erhielt GetYourGuide von Fast Company die Auszeichnung als „Innovativstes Unternehmen“ für die Einführung der eigens entwickelten GetYourGuide Originals Touren.

Diese exklusiven Aktivitäten werden von GetYourGuide in Zusammenarbeit mit den besten Tour-Veranstaltern entwickelt und haben zum Ziel, die Erlebnisse von Reisenden in ihren Destinationen neu zu definieren. Bislang wurden seit der Produkteinführung im August 2018 bereits über 40.000 GetYourGuide Originals Tickets verkauft, die um rund 30% bessere Kundenbewertungen im Vergleich zu durchschnittlichen Rezensionen verzeichnen. Für dieses Jahr plant GetYourGuide die Originals Touren weiter auszubauen und weiterzuentwickeln. Es seien bereits 25 neue Destinationen geplant und zusätzlich stünden weitere maßgebliche Produktneuerungen kurz vor dem Roll-out.

Ted Fike, Partner bei SoftBank Investment Advisers, kommentiert: „Konsumenten, allen voran Millennials, geben ihr verfügbares Einkommen zunehmend für Reiseerlebnisse aus. Wir glauben fest daran, dass GetYourGuide diese seismographische Verschiebung nutzen kann, um den stark fragmentierten Reisemarkt der globalen Veranstalter und Anbieter zusammenzuführen und so den Zugang zu den besten Reiseerlebnissen weltweit modernisieren kann. Diese Kombination wird starke Netzwerkeffekte für das Unternehmen schaffen, was die rasanten Wachstumsaussichten von GetYourGuide weiter fördert. Wir freuen uns sehr darauf, mit dem leidenschaftlichen und talentierten Führungsteam von GetYourGuide partnerschaftlich zusammenzuarbeiten.“

Dieses Investment soll das Ziel von GetYourGuide unterstützen, die weltweit führende Marke für Reiseerlebnisse zu werden. J.P. Morgan agierte bei der Transaktion als Placement Agent und Latham & Watkins sowie Walder Wyss fungierten als Berater.

www.getyourguide.com

Bild: GetYourGuide