Hackathon zur Digitalisierung der Reise-Industrie

am .

programming 1857236 640


Fortschritt durch Schwarmintelligenz: Unter diesem Motto lädt der Berliner Travel Tech-Experte traffics am Samstag, den 22. September 2018 zu einem sogenannten Hackathon über den Dächern Berlins ein.

Hierbei sind Entwickler aus der Reisebranche, aber ebenso darüber hinaus, aufgerufen, neue Impulse bei der Digitalisierung in der Touristik zu setzen. Moderieren wird die Veranstaltung Pete Lindow von Greenfield Strategy Consulting.

Bereits am Freitagnachmittag, den 21. September um 16 Uhr startet das Event mit einer Warm up-Runde, einer kurzen Einführung sowie der Auswahl der einzelnen Hackathon-Teams inklusive „Team naming competition“. Zudem erwartet die Teilnehmer ein Vortrag von Dr. Chi Nhan Nguyen, Lead Data Scientist bei der SMACC GmbH. Am Tag des Hackathons stellt Gastgeber traffics dann die API des Connector Tools für Reiseproduktion mit Zugriff auf den gesamten Travel-Content bereit, die die Programmierer dann als sprichwörtliche Spielwiese nutzen können. Mögliche Entwicklungsfelder sind unter anderem Chatbots, Apps oder eine Recommendation Engine. Ziel ist es, neue Ansätze für das Reiseerlebnis von morgen zu schaffen.

„Software-Entwickler, Software-Architekten sowie UX/UI Designer sind ein maßgeblicher Motor unserer Branche“, kommentiert Guido Bennecke, Direktor Sales und Marketing bei traffics. „Dennoch bietet die Industrie zu wenig Events an, die sich speziell an diese Zielgruppe richten. Mit unserem anstehenden Hackathon möchten wir eine neue innovative Plattform für kreative Produktideen und Ansätze generieren, die Zusammenarbeit mit unseren Partnern intensivieren und nicht zuletzt Start-ups aus der Touristik und aus anderen Branchen wertvolle Starthilfe geben.“

Für Getränke und Snacks ist gesorgt – zudem stellt traffics Teilnehmern, die nicht aus Berlin kommen, zwei kostenfreie Übernachtungen zur Verfügung. Lediglich ihren Laptop müssen Interessenten mitbringen. Wer bei dem Event dabei sein möchte, hat noch bis zum 15. August 2018 die Chance, sich um einen der begehrten Plätze zu bewerben.

Unter der Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! nimmt das Team Anmelde-Wünsche mit Namen, Unternehmen sowie jeweiliger Position entgegen.

Seit 1999 sieht sich traffics eines der führenden Unternehmen für Travel Technology. traffics entwickelt Beratungs-, Such- und Buchungssysteme für Reisen. Zu den Systemnutzern gehören mehr als 6.000 Reisebüros sowie Reiseportale, Airlines, Hotels und Reiseanbieter mit mehr als 1,3 Milliarden Euro vermitteltem Reiseumsatz pro Jahr.

https://www.traffics.de