Die BTE Tourismus- und Regionalberatung unterstützt das Ressort Nachhaltigkeit & CSR

Drucken

Erste Nachhaltigkeitschecks in Baden-Württemberg abgeschlossen

am .

amusement-park-237200 640


Mit dem Nachhaltigkeitscheck wollte die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg ein Instrument schaffen, mit dem sich die Tourismusdestinationen gleichzeitig nachhaltig entwickeln und noch besser am Markt positionieren könnten. Ziel sei, beliebte Reiseziele im Land nach ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeitskriterien zu durchleuchten. Der Europa-Park erhielt nun die erste Auszeichnung.

Tags: Baden-Württemberg
Drucken

Sparkassen-Tourismusbarometer Schleswig-Holstein: Nachholbedarf in Sachen Nachhaltigkeit

am .

In Schleswig-Holstein gibt es im Rahmen der Nachhaltigkeit viele Aktive, etliche Positivbeispiele in allen Wirtschafts- und Lebensbereichen, aber noch keinen durchschlagenden Effekt auf die Gesamtentwicklung von Land, Gesellschaft und Wirtschaft. Zu dieser Erkenntnis kommt das diesjährige Sparkassen-Tourismusbarometer.

Tags: Schleswig-Holstein Nordsee Ostsee
Drucken

Energiewende im Allgäuer Biohotel

am .

eggensberger


Im Allgäuer Biohotel Eggensberger wurde ein neues Konzept zur dezentralen Stromversorgung aus erneuerbaren Energien umgesetzt. Dabei kommt die - nach eigenen Angaben - deutschlandweit größte Energiespeicheranlage in der Hotellerie zum Einsatz.

Drucken

Touristen retten norddeutsches Moor

am .

Bildgalerie OHZ-Huvenhoopsmoor BUND-Bremen web 01


Die Klimaschutz-Initiative zur Rettung des Moores zieht erste Bilanz: Seit über einem Jahr können Touristen im Nordwesten zum Schutz des Klimas beitragen: durch den Kauf eines „Moorland Klima-Zertifikates“. 846 Klima-Zertifikate wurden in den letzten 12 Monaten ausgegeben, das erste an Bundespräsident Joachim Gauck.

Tags: Niedersachsen Bremen