Die inspektour GmbH unterstützt das Ressort Statistik & Benchmarks

Höhenflug im Allgäu

am .

allgau 1094796 640


Rekordergebnis für das Allgäu: Im vergangenen Jahr wurden erstmals in der Tourismusgeschichte 12,6 Millionen Übernachtungen gezählt, das entspricht einem sattem Plus von 6,8 % oder 801.268 zusätzliche Übernachtungen.

Neue Spitzenergebnisse für Baden-Württemberg

am .

bw2016


Seit 2010 erreichen sowohl die Gästezahl als auch die Übernachtungen in der Beherbergungsbranche Baden-Württembergs jährlich neue Spitzenwerte. Diese positive Entwicklung setzte sich auch im Jahr 2016 weiter fort, doch das Wachstum speiste sich aus anderen Quellmärkten.

Bayerns Tourismus wächst weiter

am .

hohenschwangau 532864 6401


Wie das Bayerische Landesamt für Statistik nach vorläufigen Ergebnissen der Monatserhebung im Tourismus mitteilt, stieg die Zahl der Übernachtungen im Jahr 2016 gegenüber dem Vorjahr um 3,1 Prozent auf einen neuen Höchststand.

Inlandstourismus 2016: Wieder ein Rekord - dank der Deutschen

am .

human 1222429 640


Im Jahr 2016 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 447,3 Millionen Übernachtungen von in- und ausländischen Gästen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 3 % gegenüber dem Jahr 2015. Diesmal haben die Deutschen selbst das Wachstum getrieben.

Verkehrte Welt: Die Österreicher kommen

am .

Deutschlands Incoming-Tourismus wächst auf hohem Niveau weiter. Von Januar bis November wurden nach aktuellen Angaben des Statistischen Bundesamtes in Deutschlands Beherbergungsbetrieben mit mindestens zehn Betten 75,2 Millionen Übernachtungen internationaler Gäste registriert. Das sind über eine Million Übernachtungen mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Ein Grund: Die Österreicher kommen.