Tourismus NRW startet landesweites Foursquare-Projekt

am .

Tourismus NRW will das Nordrhein-Westfalen künftig auch über die Social-Media-Plattform Foursquare vermarkten. Der  touristische Landesverband nutze das Netzwerk künftig, um Nutzer über die Marke „Dein NRW“ mit Tipps zu Städten, Orten und Ausflugszielen aus dem ganzen Land zu versorgen.

Die ersten rund zweihundert Tipps des Verbands seien bereits, teilweise zusammengefasst in Listen, auf der Plattform zu finden. Das Ange­bot soll kontinuierlich erweitert werden.

Zum Auftakt seiner Foursquare-Aktivitäten sei Tourismus NRW vom 22. und 23. November 2014 Sponsor des  „4squarecamp“ in Dortmund. Auf der Tagung mit offenen Workshops träfen sich Foursquare-Spezialisten und –Anfänger zum Austausch. Tourismus NRW nutze die Gelegenheit, um die Möglichkeiten und Grenzen des touristischen Marketings auf der Plattform, aber auch in weiteren Diensten mit rund 70 Teilnehmern zu diskutieren.

Das Foursquare-Projekt von Tourismus NRW sei Teil der neu entwickelten Social-Media-Strategie des Landesverbands. Ein weiteres Projekt, das 2014 gestartet sei, ist das Format #DeinNRWlive, für das Mitarbeiter von Tourismus NRW regelmäßig durchs Land führen, um einen Tag lang einen Ort oder eine Region zu entdecken. Fans und Follower sollen die Kurztrips live auf Facebook unter https://www.facebook.com/DeinNRW und Twitter unter https://twitter.com/deinnrw verfolgen.

http://www.touristiker-nrw.de

Tags: Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Keine Kommentare gefunden

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 / 500 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte weniger als 500 Zeichen lang sein