ReisePuls Deutschland 2020: Viele Reisende noch unentschieden und unentschlossen

am .

ReisePuls Report Reiseplanung Stand

 

Gut die Hälfte der Reisewilligen ist noch nicht in einer konkreten Reiseplanungsphase. 26% der Deutschen verschwenden derzeit  noch gar keine Gedanken ans Reisen, sondern warten zunächst die Entwicklung der Pandemie ab. Mehr als ein Viertel, 28%, beginnt langsam wieder vom Reisen zu träumen.

Zeit der Inspiration

Dies bedeutet auch: Es ist jetzt an der Zeit, die Zielgruppen zu inspirieren, aber: Es gibt deutliche Altersunterschiede und andere reiseentscheidende Faktoren, die wir derzeit auswerten.

Nur 15% sind schon in der konkreten Reiseplanung. Ein Anteil, der in den kommenden Wochen vermutlich steigen wird. Fast ein Drittel hat die nächste Reise schon gebucht. 17% davon mussten den Urlaub infolge der Pandemie verschieben.

 

Daran arbeiten wir noch

  • Differenzierung nach Alter und anderen Merkmalen
  • Customer-Journey-Planungen
  • Welche Art von Reise soll es sein: Wohin, wie lange, in welche Unterkunft etc.

 

Auswertungen nach Maß? Coaching durch die Krise?

Wir bieten DMOs, Tourismusberatungen, Agenturen, ausländischen Tourismusbüros Detailsauswertungen zugeschnitten auf Ihre Ziele und Bedürfnisse an, z.B. zugeschnitten auf

  • bestimmte Zielgruppen
  • Themen, Erlebnisse und Aktivitäten
  • Parameter der Reiseplanung und -durchführung
  • etc.

Bitte wenden Sie sich an den Studienleiter, Matthias Burzinski, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +49-228-85099164.