Das dwif unterstützt das Ressort Strategie, Organisation und Finanzen.

Endlich eine DMO: Gründung der Tourismus Agentur Nordsee (TANO)

am .

Nordsee

 

Die Urlaubsregion der niedersächsischen Nordsee einschließlich der Seestadt Bremerhaven schreibt ein neues Kapitel in der touristischen Zusammenarbeit.

Erstmalig in der Tourismusgeschichte wird demnach der Nordseeraum von der holländischen Grenze bis zu Elbe und Weser künftig touristisch von der neuen Tourismusagentur Nordsee GmbH - kurz TANO - gemeinsam entwickelt und vermarktet. Darauf haben sich die politischen Vertreter der Landkreise Ammerland, Aurich, Cuxhaven, Friesland, Leer, Wesermarsch und Wittmund sowie die kreisfreie Stadt Wilhelmshaven und länderübergreifend die Seestadt Bremerhaven verständigt.

Als übergeordnete Organisation soll die TANO gemeinsam mit den Kommunen Aktivitäten im Destinationsmarketing- und management übernehmen und koordinieren. Dabei soll insbesondere die Markenführung einschließlich des Destinationsmarketings optimiert werden. So will die Region den Bekanntheitsgrad des norddeutschen Küstenraums im In- und Ausland steigern. Die Corona-Pandemie habe noch einmal deutlich gemacht, wie wichtig eine einheitlich abgestimmte Kommunikation zur Vermarktung der Region ist. Mit der TANO soll der Nordsee eine einheitliche Stimme verliehen werden.

Sven Ambrosy, Vorsitzender des Tourismusverbandes Nordsee e. V. und Frieslands Landrat, zeigt sich hocherfreut über dieses einzigartige Ergebnis: „Eine Nordsee. Ein Ansprechpartner! In der TANO bündeln wir unser Wissen und unsere Kompetenzen, um sowohl für unsere Gäste als auch die touristischen Unternehmerinnen und Unternehmer vor Ort den bestmöglichen Service zu bieten. Ich freue mich, dass wir dieses Projekt gemeinsam umsetzen."

www.tourismusverband-nordsee.de

Bild: Getty Images / Canva

Nichts verpassen: Newsletter abonnieren