Stornobedingungen als Verkaufsargument in der Corona-Krise: Wie Neusiedler See und Wildschönau es versuchen

am .

Wildschönau

 

Erste Befragungen zeigen, dass flexible Stornobedingungen zu einem zentralen Verkaufsargument werden könnten, wenn man das Tourismusjahr 2020 noch nicht abschreiben will. Zwei Beispiele aus Österreich zeigen, dass Destinationen versuchen über vereinfachte Stornobedingungen Touristen von einem sicheren Urlaub zu überzeugen - und das bereits jetzt.

So haben sich zahlreiche Beherbergungsbetriebe in der Region Neusiedler See mit der Neusiedler See Tourismus GmbH (NTG) zusammengeschlossen, um den Gästen eine einfache und vor allem sichere Urlaubsplanung für den kommenden Sommer zu ermöglichen.
Durch den "Easy Summer Storno" haben Gäste ab sofort die Möglichkeit, ihren Sommerurlaub sicher, einfach und vor allem mit verbesserten Stornobedingungen bei zahlreichen Unterkünften rund um den Neusiedler See online zu buchen. Mit dabei seien neben Privatvermietern, die ihre Zimmer, Appartements und sogar Ferienhäuser anbieten, auch große 3- und 4-Sterne-Hotels.

Alle teilnehmenden Betriebe böten ihre Unterkünfte von 15. Mai bis 31. Oktober 2020 zu folgenden, verbesserten Stornobedingungen an:

  • Kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor Anreise
  • 6 bis 2 Tage vor Anreise gelten 70 % Stornogebühr
  • 1 Tag vor Anreise gelten 90 % Stornogebühr
  • Keine Anzahlung
  • Keine Kreditkartensicherheitsabfrage

Mit dem "Easy Summer Storno" möchte die NTG gemeinsam mit den Betrieben einen Schritt in die richtige Richtung gehen und den Gästen jetzt schon eine einfache Sommerurlaubsplanung ermöglichen. Sollte etwas bei dem gebuchten Termin dazwischen kommen, seien Umbuchungen je nach Verfügbarkeit auch möglich.

Wildschönau will ebenfalls mit Storno-Regeln überzeugen

„Risikofrei buchen“ sei das Schlagwort auch in der Wildschönau - und die serviceorientierte, schnelle Reaktion auf die derzeitigen Herausforderungen. Wer plant, seinen Sommerurlaub in der Wildschönau zu verbringen, könne bis eine Woche vor Reiseantritt kostenlos stornieren oder kostenlos verschieben. Mit den Stornobedingungen will das Hochtal in den Kitzbüheler Alpen Urlaubern die Unsicherheit nehmen. Die Flexibilität soll auch für Vorfreude sorgen, nach Lockerung der Ausgangsbeschränkungen wieder reisen zu können.

Das „risikofreie Buchen“ gelte auch für diejenigen, die bereits vor einiger Zeit gebucht hätten. Sie könnten kostenlos stornieren, bekämen etwaige Anzahlungen zurückerstattet oder verschöben ihren Urlaub ohne weitere Kosten. Eine Übernachtung in einem Drei-Sterne-Hotel gebe es ab 55 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension. Für eine Ferienwohnung für vier Personen zahle man pro Nacht ab 90 Euro. Jeder Gast erhalte die Wildschönau Card, die Gratis-Leistungen (Bergbahnnutzung) und Vergünstigungen ermögliche.

www.wildschoenau.com
www.neusiedlersee.com/easy-summer

Foto: Wildschönau Tourismus