INNSIDE by Meliá startet Escape-Room-Events im Hotel

am . Veröffentlicht in Hotellerie & Hospitality Management

Die spanische Gruppe Meliá Hotels International, deren weltweites Portfolio über 380 Häuser umfasst, bietet jetzt in ausgewählten Hotels der Marke INNSIDE by Meliá "INNSIDE City Mysteries"-Events an. Sie basieren auf der Escape-Room-Spielidee und starten als Pilot vorerst in drei Häusern - Hamburg, Manchester und Palma de Mallorca.

INNSIDE ist eine Hotelmarke im Bleisure-Segment, das sich an Business-Reisende, Städtetouristen und sogenannte "Worktripper" wendet, die ihre Geschäftsreise gerne mit einem Freizeittrip verbinden.

Die Kombination von Arbeit und Vergnügen bildete die Grundlage für die Entwicklung der INNSIDE Escape Rooms, die gemeinsam mit den spanischen Spezialisten von Mission Escape kreiert wurden. Spaß und Unterhaltung einerseits, Spannung und Team-Building mit Arbeitskollegen andererseits - bei den jeweils einstündigen, von einem Gamemaster begleiteten Events mit drei bis fünf Personen gilt es bestimmte Aufgaben zu lösen, bei der jedes Teammitglied seine besonderen Stärken einbringen soll, damit das Spiel erfolgreich bewältigt und das speziell dafür vorbereitete Hotelzimmer wieder verlassen werden "darf". Dabei tickt die Uhr und es gilt sich effektiv zu organisieren.

INNSIDE City Mysteries sei in jeder Stadt anders und von einer ihrer Sehenswürdigkeiten inspiriert. Im INNSIDE Hamburg Hafen lautet das Thema "Hamburg Mummy Mystery". Es geht um die Mumien im berühmten Museum für Völkerkunde…und ein dunkles Geheimnis. Ein Diebstahl ist geschehen, die Bandage der Mumie des Priesters Amun wurde entwendet. Hauptverdächtiger ist ein Hotelgast, der jedoch verschwunden ist… Die Teilnehmer haben die Aufgabe, das Mysterium aufzudecken, viele Rätsel zu lösen und spannende Herausforderungen anzunehmen, bevor die Zeit nach einer knappen Stunde abläuft.

Die nächsten "Hamburg Mummy Mystery"-Events im Innside Hamburg Hafen finden an den Sonntagen 24. Juni, 15. Juli und 19. August statt. Mitmachen könne jeder, nicht nur die Hotelgäste. Jedes Spiel dauert eine Stunde (zwischen 10 und 18 Uhr) und kostet pro Teilnehmer 20 Euro. Darin beinhaltet seien ein leckerer Begrüßungscocktail und ein Nachlass von 20 Prozent auf Speisen und Getränke im "Werft"-Restaurant.

www.escaperoominnside.com

Strategie, Organisation & Finanzen

  Nun wird auch das DestinationCamp zum Workation-Format. Im 13. Jahr des Bestehens wechselt das DestinationCamp zudem von Hamburg nach Kufstein. Damit sollen auch mehr Akteure*innen aus...

  Als Grundlage für Projekte in der Region haben Düsseldorf Tourismus, der Kreis Mettmann und das Regionalmanagement Düsseldorf – Kreis Mettmann ein Strategiekonzept für die nachhaltige...

  Die Grundgedanken der Nachhaltigkeit und auch des Gemeinwohls fließen zunehmend in die Strategien der Landestourismusorganisationen ein. Jüngstes Beispiel: Bayern.

  In Berlin unterzeichneten Stephan Schwarz, Senator für Wirtschaft, Energie und Betriebe, visitBerlin-Geschäftsführer Burkhard Kieker sowie Vertreter:innen aus den zwölf Berliner Bezirken im...

Kommunikation & Vertrieb

  Offiziellen Verlautbarungen zufolge entspannt sich die Lage rund um den Waldbrand im Nationalpark Sächsische Schweiz. Aber: Das Ereignis hat Reisende verschreckt. Jetzt soll ein...

  Für die erste analoge Ausgabe der ITB Berlin seit Beginn der Pandemie plant die Messe Berlin im kommenden Jahr eine Reihe von maßgeblichen Neuerungen.

  Nachhaltige Angebote aus dem Schweizer Tourismus werden neu weltweit vermarktet. Nach der Lancierung der Bewegung «Swisstainable» durch Schweiz Tourismus (ST) gemeinsam mit der gesamten...

Digitalisierung im Tourismus

  Es ist der Traum aller Destinationsmanager*innen: Nachhaltig und möglichst naht- und kontaktlos reisende Gäste. Ist das immer möglich? Dieser Frage geht eine Studie nach, die im Auftrag von...

  Das Metaversum oder Metaverse gilt aktuell in der Tech-Szene als die Zukunft des Internets. Und auch im Tourismus und manchmal sogar noch mehr in der Kultur wird das Thema intensiv...

  Die Zugspitz Region präsentiert sich mit einem neuen Onlineauftritt, der Gästen und Einheimischen zugleich bessere Orientierung bieten soll. Die neue Website inspiriere, informiere und setze...

  Ob digitalisierte Friedhöfe oder eine Plattform zur Bekämpfung des Personalmangels im Tourismus: Der erste Hackathon des Tourismus NRW zur Generierung neuer Ideen für die Digitalisierung im...

Städte- und Kulturtourismus

  Die Ruhrtriennale ist zurück und soll die Region wieder kulturell an die Spitze befördern. Das Festivalteam um Intendantin Barbara Frey stellte eine Auswahl von Programmschwerpunkten der...

  Als ob Berlin nicht ohnehin schon reich an kulturellen Angeboten wäre: Eine Vielzahl neuer Museen und kultureller Angebote, teilweise nur wenige Gehminuten voneinander entfernt, ist in den...

{youtube}AXTPGlJxRbg{/youtube} Nach zwei pandemischen Jahren, in denen deutlich weniger Gäste in die deutsche Hauptstadt kamen, nimmt der Tourismus in Berlin langsam wieder Fahrt auf – ein gutes...