Ihr Eintrag in die Destinet-Beraterdatenbank

am .

Sie haben Interesse an einem Eintrag in unserer Beraterdatenbank? Eine gute Idee: Hier erreichen Sie rund 14.000 Entscheider aus dem Destinations- und Attraktionsmanagement monatlich. Aus unserem Newsletterverteiler (derzeit rund 3.300 Abonnenten) wissen wir: Entscheider aus praktisch allen großen Destinationen (Städten und Regionen) lesen regelmäßig Destinet.de.

Der Ersteintrag in unsere Datenbank kostet für Tourismusberatungsunternehmen, Agenturen und sonstige Dienstleister nur 89,- EUR zzgl. MWSt. für ein ganzes Jahr. Eine Verlängerung um ein Jahr kostet 59,- EUR zzgl. MWSt.

Das Verfahren zum Eintrag in die Beraterdatenbank ist im Prinzip recht einfach, wird jedoch von uns selbst vorgenommen. Es funktioniert wie folgt:

  • Sie schicken uns den Text, den Sie gerne bei uns in die Datenbank einstellen wollen. Länge und Struktur stehen Ihnen frei. Erfahrungen zeigen jedoch, dass es nicht zu lang werden sollte.
  • Zusätzlich senden Sie uns Ihre Bilder per E-Mail, z.B. Ihr Logo oder auch andere Bilder - insgesamt max. 3. Die Bilder sollten eine Breite von 430px (max. Spaltenbreite) nicht überschreiten. Es können folgende Bilddateitypen eingefügt werden: GIF, JPG oder PNG.
  • Gerne können wir auch ein Video aus Youtube einbinden.
  • Wenn Sie uns Text und Bilder gesendet haben, erstellen wir einen Entwurfseintrag, den Sie sich zunächst anschauen können.
  • Erst nach Freigabe kopieren wir den Eintrag in alle von Ihnen gewünschte Rubriken und schalten ihn komplett frei.
  • Erst dann erhalten Sie von uns eine Rechnung per E-Mail als pdf: Der Ersteintrag kostet 69,- EUR für ein Jahr zzgl. 19% Umsatzsteuer. Eine Verlängerung um ein Jahr kostet 59,- EUR zzgl. MWSt.
  • Ihr Eintrag wird in jedem unserer Newsletter kommuniziert - so lange der Datenbankeintrag online ist. Also ca. in 30 Ausgaben/Jahr.
  • Abonnenten derzeit: 3.024 (Dezember 2018).
  • Zudem kommunizieren wir den Neu-Eintrag einmalig auch über unsere Social-Network-Profile mit zusammen mehr als 3.200 Followern (Facebook, Twitter usw.)
  • In unseren Meldungs-Rubriken werden die jeweilig passenden Berater/Agenturen automatisch unterhalb des Artikels aufgezählt.
  • Der Eintrag verlängert sich nicht automatisch - sie gehen daher kein Risiko ein - sondern wir schicken Ihnen vor Ablauf eine Erinnerung.

Jetzt Kontakt aufnehmen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.