Neuer Naturerlebnispark im Bergischen Land

am .

parnabora


Am Stadtrand von Waldbröl im Naturpark Bergisches Land soll der Naturerlebnispark Panarbora entstehen.

Auf einer acht Hektar großen Fläche soll Panarbora eine Komposition aus Natur, Vergnügen und Umweltbildung darstellen. Dazu gehören ein rund 1.600 m langer Baumwifpfelpfad, Baumhäuser, ein bis zu 33 Meter hoher barrierefreier Aussichtsturm, kleine Runden afrikanischer Lehmhäuser, südamerikanische Stelzenhäuser oder asiatische Jurten, in denen Besucher andere Lebensweisen erleben sollen. Rund 170 betten sollen im Endausbau zur Verfügung stehen. Hinzu kommen eine Familien- und Seminarhaus, ein Wasser- und Abenteuerspielplatz, Irrgärten sowie ein Sinnesparcours.

Für das Projekt sei eigens die gemeinnützige Naturerlebnis Nutscheid gGmbH mit dem Deutschen Jugendherbergswerk Rheinland als Hauptgesellschafter gegründet worden. Weitere Gesellschafter seien der Oberbergische Kreis und die Stadt Waldbröl. Die Eröffnung ist für September 2015 geplant.

www.panarbora.de
Bild: Naturerlebnis Nutscheid gGmbH

Tags: Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Keine Kommentare gefunden

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 / 500 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte weniger als 500 Zeichen lang sein