Kärnten: Weltweit erste Slow Food Travel Destination

am .

kaernten slow


Slow Food Travel ist eine Reise zu Bauern und kleinen Produzenten, zu ihrem überlieferten Wissen und alten Handwerk. Brot backen, Käse produzieren, Bier brauen, bei der Herstellung von Speck dabei sein und sehen wie Imkerei funktioniert. Im Lesachtal und Gailtal in Kärnten geht jetzt die weltweit erste Slow Food Travel Destination an den Start.