Neue Markenstrategie bei Logis: Ab sofort mit Ferienwohnungen und Baumhäusern

am .

Europas größte unabhängige Hotelkooperation, die „Fédération Internationale des Logis“ (Internationale Vereinigung der Logis), kurz „FIL“ beziehungsweise „Logis“, öffnet sich mit den Eigenmarken „Maison by Logis“ und „Insolite by Logis“ jetzt alternativen Unterkunftsformen und will mit einer neuen Markenstrategie auf dem europäischen Markt expandieren.

DEHOGA BW sieht Chancen für Flüchtlinge im Gastgewerbe

am .

Das Hotel- und Gaststättengewerbe in Baden-Württemberg verzeichnet steigende Umsatz- und Beschäftigtenzahlen. Auch Flüchtlingen biete die Branche gute Beschäftigungs-Chancen, betonte der Vorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA, Fritz Engelhardt, bei der Jahrespressekonferenz des Verbandes in Stuttgart.

IT-Know-how entscheidet zukünftig über den Erfolg der Ferienhausanbieter

am .

Perpektive FerienhaustourismusDie großen Reiseveranstalter und Online-Portale der Ferienhaus-Branche stehen vor neuen Herausforderungen. Verändertes Konsumverhalten, politische Restriktionen und der zunehmende Wettbewerb beeinflussen die Entwicklung des Segments. Die erste Ausgabe von „Perspektive Ferienhaustourismus“, herausgegeben vom Deutschen Ferienhausverband e. V., befasst sich mit den Trends, Prognosen und Perspektiven einer Branche im Wandel.

Neue Hotel-Dachmarke Vienna House startet

am .

andelsHotelBerlin SuperiorRoom


Österreichs größte Hotelgruppe vollzieht eine Neupositionierung zum 1. Februar 2016. Aus Vienna International Hotels & Resorts wird Vienna House. Unter der neuen Dachmarke vereinen sich vier Hotellinien, jede mit eigenem Charakter, aber mit den gleichen Werten.