Tourismuspreis Brandenburg 2016 vergeben

am .

Brandenburgs Wirtschaftsstaatssekretär Hendrik Fischer hat während der ITB Berlin Abend in der Vertretung des Landes Brandenburg in Berlin die Tourismuspreise 2016 überreicht. Da der Preis in diesem Jahr zum 15. Mal verliehen wurde, galten anlässlich dieses Jubiläums besondere Regeln: Alle Sieger der vergangenen Jahre hatten die Möglichkeit, sich erneut dem Votum der Fachjury zu stellen.

Servicestudie: Reisebüros 2016

am .

Motivierte und freundliche Mitarbeiter, die ihr Know-how beweisen – der Service der Reisebüros könne in wichtigen Bereichen überzeugen. Doch nicht immer liefere der Filialbesuch dem Kunden auch individuell passende Reiseangebote. Das zeige die aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ), das im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv insgesamt 13 Reisebüro-Filialunternehmen getestet hat.

Schleswig-Holsteinischer Tourismustag: Zertifizierungen und digitale Bewertungssysteme vernetzen

am .

Der Tourismusverband Schleswig-Holstein (TVSH) sieht die Branche auf einem guten Weg. Auf dem Tourismustag in Husum bezog
Verbandschef Dr. Jörn Klimant Position zur aktuellen Lage der Tourismuswirtschaft im Land. Zentrale Botschaft: Der Verband will seine
Mitglieder in den kommenden Jahren verstärkt dazu ermuntern, noch mehr auf die Qualität der touristischen Angebote zu setzen.